Zeichenfabrik Andrea Jakob
Erinnerung der Erinnerung

Augenzeugenbericht an der Selektionsrampe des KZ Treblinka.

 

Einer Frau wird von einem NS-Ermächtigten  das  Baby aus dem Arm gerissen und vor ihren Augen mit blossen Händen ermordet.

Die Mutter wird  fürs Weiterleben eingeteilt.

 

Gelesen vor  Jahren. 

292 Views
Kommentare
()
Einen neuen Kommentar hinzufügenEine neue Antwort hinzufügen
Ich stimme zu, dass meine Angaben gespeichert und verarbeitet werden dürfen gemäß der Datenschutzerklärung.*
Abbrechen
Antwort abschicken
Kommentar abschicken
Weitere laden