Akne Vulgaris, 7.10.2017

 

 

Akne vulgaris

(Gemeiner Hornhautausschlag in Richtung dermatologischer Überhangmandatsträger)

 

 

Bisweilen kommt es anläßlich demokratischer Urnengänge zu teils entzündlichen Meinungsbildungsprozessen, welche sich aus im Unterhautfettgewebe (Subcutis Parlamentaris) geborenen Keimzellen langsam und im Verborgenen entwickeln bis hin zu wuchernden malignen Idiotieherden. Gerechnet werden muß im weiteren Krankheitsverlauf mit farbenprächtigen Ausblühungen der meist hochinfektiösen Pusteln, welche sich zu wechselnden proliferanten Koalitionen zusammenschließen .

Bereits im Vorfeld und auch danach kommt es gelegentlich v.a. an der Basis zu Blasenbildung mit pseudopolitischen Protesteruptionen.

Die flächenmäßig rasche Ausbreitung dieser agressiven Chlorakne zu verhindern gelingt in der neueren Medizin vereinzelt mit Hilfe von gebündelten Solidarisierungsmaßnahmen aller funktionellen Zellstrukturen.

Ein Versuch ist auch bei schwerster Symptomatik unbedingt anzuraten, denn selbst in dieser scheinbar aussichtslosen Lage ist eine unerwartete Spontanheilung nicht ganz ausgeschlossen.

Auch stellt sich die nicht ganz unberechtigte Frage nach einer heilsamen Alternative.

 

 

Kolondivertikel, 13.09.2017

Kolondivertikel, das (bzw die, da selten alleine)

 

Im internationalen Verdauungssektor bilden sich gelegentlich auf Höhe des ersten bis dritten Weltdarmabschnittes gutartige abnorme Gewebswucherungen, sogenannte Divertikel, anfangs als Solitär, später unter Ausbildung bilateraler Fisteln.

 

Eine sichere Diagnose gewährt uns allerdings erst die Koloskopie des betreffenden Bereiches, die im Falle eines pathologischen Befundes meist glatte Ausstülpungen sowie Eindellungen (je nachdem auf welcher Seite der Schleimhaut der Betrachter gerade Einblick erhält) zu Tage bringt. Zu sehen sind oft gestielte Polypen sowie zuweilen Smiley- oder auch Broccolidivertikel.

 

Bei dem hier vorgestellten Bilderbuchkonglomerat an ethnischer Diver(tiku)sität ist auch außerhalb des betroffenen Organismus mit einer gut hörbaren multilingualen Polyphonie zu rechnen, die Erfreuliches zur globalen Völkerverständigung beizutragen vermag.

Umgangsprachlich wird dieses Phänomen  augenzwinkernd als flatulente "Darmflötenharmonie" bezeichnet.

Sport im Seniorenstift
Dieselgipfel, 6.9.17

Dieselgipfel, der

 

 

Im Jahre 2017 gelang es deutschen Paläogeologen , einen bisher unentdeckten fossilen Verbrennungsgipfel im digitalen Feinstaubmassiv am Rande des Quatschmanns der Öffentlichkeit zumindest visuell zugänglich zu machen. Gerüchten zufolge versammelten sich hier im selben Jahr die sieben Laberzwerge, um über Ehrlichkeit zu meditieren und Ablass für ihre Sünden zu erbitten.

Bergwanderern freilich zeigt sich der durch ungewöhnlich anthropomorphe Gesteinsformationen auffallende Berg wenig zugänglich  aufgrund allgegenwärtiger zäh-glitschiger Schmierstoffe, die alle zielführenden Wege weitgehend unbegehbar machen.

Erfreulich sowie erstaunlich ist diese Entdeckung allemal, kommt der poröse Gesteinsriese doch aufgrund seines aerosolen Aggregatszustandes eher staubig daher  und ist aus diesem Grunde mit blossem Auge kaum auszumachen.

Diese Aufnahme gelang uns mit Hilfe eines Spezialfilters

öffentliche Einladung
Inklusion, 29.08.2017
Gurkensalat (25.08.17)

 

 

 

Gurkensalat, der

 

 

Schmackhafte vegetarische Beilage auf Grundlage einer Frucht aus der Kürbisfamilie, unterwegs von Vorderasien bis Europa, sowie von den arabischen Emiraten bis weit nach Afrika.

 

 

 

 

die Wellen
Endoplasmatisches Retikulum, 8.7.2017
Bypass
verheutigen (neue Wortschöpfung eines Politikers), Interpretationsversuch: Anpassungsvermögen des Menschen an moderne Lebensverhältnisse
Apnoe